Wir vernetzen Urologen & Patienten! weitere Infos

Ein Service von vasektomie-experten.de | In Kooperation mit Dr. Michael Woeste & Dr. Frank Köhler

Wie viele Spermakontrollen nach der Vasektomie sind notwendig, um unfruchtbar zu sein?


Ungefähr vier Wochen nach der Vasektomie sollte der Patient zur Spermakontrolle in die Praxis kommen. Wichtig ist, dass er in den Wochen vorher 10-15 Ejakulationen hatte, um die noch vorhandenen Spermien im oberen Abschnitt des Samenleiters hinauszubefördern. Eine weitere Kontrolle des Spermas erfolgt dann wiederum ca. vier Wochen nach der ersten Kontrolle. Es müssen zwei Ejakulatproben spermienfrei sein. Erst dann kann auf zusätzliche Verhütungsmittel verzichtet werden.

Die Webseite vasektomie-berlin.net wurde zu Informationszwecken erstellt und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Behandlung durch einen ausgebildeten Facharzt für Urologie.

© vasektomie-experten.de 2011 - 2018

Autor: Dirk Sadrinna